Eso Blues

Eso-Blues Text/Musik: Werner Winkel

Ich bin völlig ausgebrannt, hab den Blues, wo soll ich hin.
Midlife-crisis, alles dreht sich, such den Lebenssinn.
Doch ich weiß, wie ich mich änder ,
im Veranstaltungskalender,
gibt es Tipps, da steht doch immer eine ganze Menge drin.

Tandra, Reiki, Power Yoga oder vielleicht Tai Chi,
Feldenkrais unter Hypnose, Belichtungstherapie,
Herzmassage, Astrotrainig, Klopfakupressur
Biodance, Qui Gong mit Ayuveda-Kur.
Was mach ich nur, was mach ich nur.

Ich bin erstaunt über die vielen Kleinanzeigen
und wund`re mich, was es so alles gibt.
Du kannst mit Obertönen singen und mit den Engeln geigen
und lernen, wie man richtig liebt
Da kann mir endlich jemand sagen, wer ich wirklich bin,
das interessiert mich schon.
Und ich denk: Werner sei mutig und greif zum Telefon.

Ich hör ein Plätschern in der Leitung hinter sphärischen Gesängen
eine Nixe säuselt mir ins Ohr
Dabei flüchten selbst die Sorgen, fühl mich frei von meinen Zwängen
komm mir wie im siebten Himmel vor.
Und so sitz ich schon am nächsten Tag mit denen, die erleuchtet
im Nirwana Kreis
und zwischen Weihrauch-Fladen schwebt die Nixe, ganz in weiß.

Ich bin völlig ausgebrannt, hab den Blues, wo soll ich hin.
Midlife-crisis, alles dreht sich, such den Lebenssinn.
Doch ich weiß, wie ich mich änder ,
im Veranstaltungskalender,
gibt es Tipps, da steht doch immer eine ganze Menge drin.

Tandra, Reiki, Power Yoga oder vielleicht Tai Chi,
Feldenkrais unter Hypnose, Belichtungstherapie,
Herzmassage, Astrotrainig, Klopfakupressur
Biodance, Qui Gong mit Ayuveda-Kur.
Was mach ich nur, was mach ich nur.

Zur Begrüßung gibt`s nen Tanz und wir reichen uns die Hände
und verklärt haucht man ein Abendlied.
alles liegt sich in den Armen, dann ein Mantra ohne Ende.
dass mich bloß keiner sieht.
Und die Nixe kommt und sagt, ich spüre deine Aura
dein Karma hat ne Fehlinformation.
du hast geburtlich ne Blockade bei der Reinkarnation.

Du warst ein Macho und ein Frauenheld im vorigen Leben
in dir sind negative Energien.
Ich spüre tausend heile Hände, die sich auf mich legen
um mir die bösen Geister zu entziehn.
und dann tanz ich wie ein Derwisch eine Stunde lang
und zum Schluss gibt`s noch ein Quanten-Ritual
Und die Nixe haucht zum Abschied: Werner, bis zum nächsten Mal.

Jetzt bin ich völlig von der Rolle, total desorientiert
Midlife-crisis, längst vergessen, mein Immunsysten blockiert
Auch schmerzen meine Glieder
seh die Nixe niemals wieder.
Eigentlich schade, denn der Macho und der Frauenheld hätt mich schon interessiert.

Tandra, Reiki, Power Yoga oder vielleicht Tai Chi,
Feldenkrais unter Hypnose, Belichtungstherapie,
Herzmassage, Astrotrainig, Klopfakupressur
Biodance, Qui Gong mit Ayuveda-Kur.
Was mach ich nur, was mach ich nur.
Was machen sie nur, was machen sie nur.